IMG 3163 e up 150Volkswagen ist eine Gewinnerfirma. Auch wenn mal die Lage schlecht ist, reicht es am Ende immer noch für einen satten Gewinn. In Sachen Elektromobilität werden die Karten neu gemischt. 6,3 Millionen verkaufte Einheiten sind eine Erfolgsgeschichte.

VW ID3 150Volkswagen macht mit der im Sommer 2020 anstehenden Markteinführung des ID.3 die E-Mobilität für viele Menschen erschwinglich. Demnach ist die Basisversion des ID.3 in Deutschland sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb günstiger als vergleichbare Verbrenner, verspricht Volkswagen. Stimmt das?

VW Lader 150Volkswagen startet Pilotprojekt: Neue Schnellladesäulen in Wolfsburg aufgestellt. Kostenfreies Laden an 9 flexiblen Ladesäulen für 80 Wochen. Dabei ist nicht nur normales Laden (AC), sondern auch Schnellladen (DC) mit bis zu 100 kW möglich. Welche Städte folgen dem guten Beispiel? Der VW e-up! mit 260 km Reichweite bei uns demnächst im Test.

DB2020AL00173 1 Gang 150eAutos sind genügsam. Ein Gang reicht. Aber wie funktioniert so ein Getriebe. Leise, aber mit voller Kraft fährt der ID.3 von Volkswagen in die neue Ära der E-Mobilität. Denn die typischen Eigenschaften des elektrischen Antriebs verändern die Art der Kraftübertragung.

VW Ladestation 150Volkswagen Sachsen baut seine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge an den drei Standorten Zwickau, Dresden und Chemnitz massiv aus. In Zwickau ist jetzt der 200. Ladepunkt aller drei sächsischen Werke in Betrieb genommen worden. Bis Ende 2020 soll sich die Zahl auf mehr als 400 Ladepunkte verdoppeln.