VW GTI 150Agiler Antrieb, Bilderbuchfahrwerk, "fälschungssicheres" Design, perfekte Ergonomie, pure Fahrfreude – die DNA eines echten Sportwagens. Bei Volkswagen gibt es dafür drei Buchstaben: G - T - I.

Anfang Juni bekommen wir endlich den Golf 8 zu "fassen". Vermutlich als TSI. Aber da gibt es noch mehr, beispielsweise einen e-TSI. Der Golf GTI ist mit 245 PS in den Startlöchern. Das Leistungsspektrum der Triebwerke wird nach dem Anlauf aller Motoren zwischen 66 kW / 90 PS und mehr als 221 kW / 300 PS (vermutlich Golf R) liegen.

Golf VIII - digitales Cockpit

Der neue Golf wird in Kürze mit einem revolutionären Cockpit auf den Markt kommen: Klarer, übersichtlicher, komplett digitalisiert und online vernetzt. Damit wird die Bedienung des Bestsellers intuitiver als je zuvor. Highlight des neuen Golf: Das digitale Cockpit.

 MG 8466 e-Golf-150Volkswagen gibt e-Gas in Sachen Elektromobilität. Den neue e-up! werden wir am Anfang 2020 vorstellen. Der e-Golf soll den Weg zum ID.3 ebenen. Mit dem e-Golf haben wir immerhin an einem Tag eine Strecke von mehr als 450 km zurückgelegt. Geht doch!

DB2019AU01446 Golf 8 150Es ist immer schwierig, sehr Gutes immer noch besser zu machen. Aber den Designer von VW ist es gelungen, ein neues frisches Auto zu kreieren, dass aber sofort als VW Golf erkannt wird. Gespannt sind wir auf die echten Verbräuche. Triebwerk ab 90 PS, bis 245 (GTE) stehen zur Auswahl. Gut, auch ein TGI (#CNG) wird im Angebot sein.