ipacewintertesting008 150Elektrischer Jaguar mit Schnellladefunktion trotzt den arktischen Temperaturen. Batterieschnellladung in 45 Minuten für neuen Jaguar I-PACE bestätigt. Aber man benötigt ein 100 kW-Ladestation.

 

Live übertragene Weltpremiere

  • jipace18mywintertesting31011810-250Batterieschnellladung in 45 Minuten für neuen Jaguar I-PACE bestätigt
  • Test der Allrad-Performance bei arktischen Temperaturen von -40 Grad
  • Live übertragene Weltpremiere am 1. März 2018 um 19 Uhr (MEZ)
  • Messedebüt am 6. März 2018 auf dem Genfer Salon
  • Video: Skandinavischer Kunde testet den I-PACE in Extremsituationen https://youtu.be/QcfDuXirXeQ
  • Jaguar gibt Preise am 1. März bekannt - und öffnet gleichzeitig die Bestellbücher

Arjeplog/Kronberg, 31. Januar 2018 - Schnelles Aufladen der Batterien und superschnelle Performance - der neue Jaguar I-PACE verspricht beides. Mit einer Schnellladezeit von unter 45 Minuten*, sportwagenartigen Fahrleistungen und der Praxistauglichkeit eines SUVs ist der erste elektrisch angetriebene Jaguar das perfekte Modell für jeden Tag. Sei es für den Transport zur Schule, den täglichen Weg zur Arbeit oder für Fahrten bei Temperaturen weit unterhalb des Gefrierpunkts. Am 1. März wird der elektrische Performance-SUV im Rahmen einer Live-Übertragung vorgestellt - zugleich veröffentlicht Jaguar dann die Preise und öffnet die Bestellbücher.

Die Batterien des I-PACE sind über einen 100 kW Gleichstrom-Anschluss in weniger als 45 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität geladen.

jipace18mywintertesting31011806-resize-1024x681

Fazit

jipace18mywintertesting31011811-resize-1024x681Natürlich sind wir gespannt auf die Reichweite, auf den Preis. Ungeklärt ist weiterhin, wo findet der Jaguar-Kunde eine 100 kW-Ladestation?

Linktipps

Fotos © 2018 Jaguar Deutschland

jipace18mywintertesting31011810-resize-1024x681