SKODA 2017 150ŠKODA startet in ein Jahr der Rekorde. 2017 wird das tschechische Traditionsunternehmen nicht weniger als elf neue Modelle beziehungsweise Modellvarianten auf den Markt bringen – so viel wie noch nie zuvor in einem Jahr.

IMG14528  PM2395 20170126 Kodiaq Scout 150Robuster Auftritt unterstreicht Offroad-Eigenschaften. Premiere im März 2017 auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf. Vier Motoren von 110 kW (150 PS) bis 140 kW (190 PS) zur Auswahl.

Der neue SKODA Kodiaq Dynamisch 94386 150Mit dem ŠKODA KODIAQ geht neues Konnektivitätsangebot an den Start. Die Infotainment Online-Dienste dienen der Information und Navigation, die Care Connect-Dienste der Assistenz sowie dem Fernzugriff auf das Auto.

Der neue SKODA Kodiaq Dynamisch 94386 150Den Skoda KODIAQ wollen wir natürlich so früh wie möglich ausführlich vorstellen. Nehmen wir einen "preiswerten", den 25.490 Euro für den KODIAQ 1,4 TSI 92 kW (125 PS) oder lieber einen "echten" OffRoader als 2,0 TDI SCR 4x4 140 kW (190 PS), 7-Gang-DSG ab 39.440 €. Ich denke jeder KODIAQ macht Spaß.

Sondermodell SKODA Fabia ScoutLine statisch 150Die aktuelle Skoda Fabia 1,4 TDI Limousine hat bei uns als im absoluten Top-Werten geglänzt: 185 km/h Spitze und nur 3,5 l/100 km Verbrauch auf der Minimalrunde. Wer mehr Platz braucht nimmt den Combi, wer es etwas individueller mag, den Combi als Scoutline.