Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeFCA GroupFiatFiat Doblò - Sauber mit CNG

Fiat Doblò - Sauber mit CNG


150202 Fiat Nuovo-Doblo 150Der Fiat Doblò wurde 2015 aufgefrischt. Warum wird er erst jetzt vorgestellt? Weil er als 7-Sitzer ideal für die Großfamilie ist und er umweltfreundlich mit CNG fährt. Ende August steht der Doblò bei uns zum Test an.

 

Ausstattungsniveaus POP und LOUNGE

150202 Fiat Nuovo-Doblo 29 350In den Bereichen Komfort und Sicherheit bringt der neue Fiat Doblò die wichtigsten Komponenten bereits serienmäßig mit. Zur Wahl stehen die Ausstattungsniveaus POP und LOUNGE sowie fertig geschnürte Ausstattungspakete mit deutlichen Preisvorteilen. Über 100 Komponenten aus dem Zubehörprogramm von MOPAR® machen den neuen Fiat Doblò außerdem zum perfekten Begleiter bei Hobby und Freizeitaktivitäten. Maßgeschneiderte Serviceverträge und Anschlussgarantien dämmen finanzielle Risiken ein.

Vielseitig durch zwei Radstände, zwei Dachhöhen und fünf oder sieben Sitzplätze

Die Modellpalette des neuen Fiat Doblò umfasst zwei Radstände (2.755 und 3.105 Millimeter), zwei Dachhöhen bei kurzem Radstand und zwei Sitzkonfigurationen mit fünf oder sieben Sitzen. Insgesamt stehen sieben Motoren zur Wahl: die Benziner 1.4 16V (70 kW/95 PS) und 1.4 T-JET 16V (88 kW/120 PS), die Turbodiesel 1.6 16V MultiJet (66 kW/90 PS oder 77 kW/105 PS) und 2.0 16V MultiJet (99 kW/135 PS) sowie der Vierzylinder 1.4 T-JET 16V Natural Power (88 kW/120 PS), der wahlweise mit Benzin oder Erdgas betrieben werden kann. Kunden können zwischen elf Karosseriefarben wählen, darunter acht Metallic-Lacke. Neu ist das elegante Colosseo Grau.

150202 Fiat Nuovo-Doblo 07

Serienmäßig in den zwei Ausstattungsvarianten POP und LOUNGE

180403 F Doblo CNG 17In Deutschland werden zwei Ausstattungsvarianten angeboten. Der Fiat Doblò POP (ab 17.600 Euro) hat serienmäßig unter anderem eine asymmetrisch geteilte Rückbank, elektrische Fensterheber vorne, höhenverstellbare Kopfstützen hinten, Servolenkung, Wärmeschutzverglasung, zwei seitliche Schiebetüren, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger sowie Zentralverriegelung an Bord. Die umfangreiche Sicherheitsausrüstung umfasst unter anderem Fahrer- und Beifahrer-Airbag, Seiten-Airbags für Kopf- und Brustbereich, das elektronische Fahrstabilitätssystem ESC mit integrierter Antischlupfregelung (ASR) und Motorschleppmomentregelung (MSR), Bremsen-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent und Anfahrhilfe am Berg (Hill Holder), Drei-Punkt-Sicherheitsgurte auf allen Plätzen - auch beim Siebensitzer - zwei Isofix-Befestigungen für Kindersitze in der zweiten Reihe, höhenverstellbare Kopfstützen hinten sowie das Feuerschutzsystem FPS.

Zur Serienausstattung des Fiat Doblò LOUNGE (ab 20.050 Euro) gehören darüber hinaus unter anderem in Wagenfarbe lackierte, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Aluminium-Dachreling, ein Bluetooth-fähiges Radio mit USB- und AUX-IN-Anschluss sowie Fernbedientasten am Lenkrad, getönte Scheiben hinten, elektrische Fensterheber hinten, Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung, höhenverstellbarer Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze und Mittelarmlehne, in zwei Höhen verstellbare Gepäckraumabdeckung, Lenkrad und Schaltknauf in zweifarbigem Leder, manuelle Klimaanlage, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer und 16 Zoll Leichtmetallräder. Der Fiat Doblò LOUNGE steht auch mit langem Radstand zur Verfügung.

Vorkonfigurierte Ausstattungspakete mit Preisvorteil

Besonders beliebte Zusatzausstattungen hat Fiat zu Ausstattungspaketen geschnürt, die einen deutlichen Preisvorteil bieten. So kann für den Fiat Doblò POP das Paket „Komfort" bestellt werden, das die manuelle Klimaanlage, das Bluetooth-fähige Radio, Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung und den höhenverstellbaren Fahrersitz enthält. Das Paket „Komfort" für den Fiat Doblò LOUNGE verwöhnt zusätzlich mit Klimaautomatik, Parksensoren hinten, Sitzheizung für Fahrer- und Beifahrersitz sowie Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat). Das Paket „Family" erweitert mit zwei zusätzlichen Sitzen in der dritten Reihe den Fiat Doblò zum Siebensitzer.

141211 F Doblo 10

Zubehörprogramm von MOPAR® für Individualisierung

150202 Fiat Nuovo-Doblo 21Weit über die Serien- und Wunschausstattungen hinaus gehende Möglichkeiten zur Individualisierung des Fiat Doblò bietet das Programm von MOPAR®, der Marke von Fiat Chrysler Automobiles für Accessoires und Zubehör sowie Dienstleistungen und Original-Ersatzteile. Speziell für den neuen Familien-Van sind über 100 hochwertige Teile entwickelt worden, die Stil und Technologie noch besser zur Geltung kommen lassen.

Das Angebot umfasst beispielsweise verschiedene Transportsysteme für Ski, Kanus und Surfboards, außerdem verschiedene Leichtmetallräder sowie Außenspiegelkappen und Nummernschildhalter in Chrom-Optik.

Maßgeschneidert auf den neuen Fiat Doblò sind die Serviceverträge der „MOPAR® Vehicle Protection", bei denen Kunden unter mehreren Ausstattungsniveaus wählen können. Käufer eines Fiat Doblò haben damit die Sicherheit, europaweit im Pannenfall Hilfe zu erhalten, und die Gewissheit, dass Kundendienst- und Reparaturarbeiten bei zertifizierten Werkstätten mit Original-Ersatzteilen durchgeführt werden. Das Servicepaket „Easy Care" deckt alle Kosten für planmäßige Kundendienste sowie Pannenhilfe ab. „Maximum Care" erweitert die Garantie auf Schäden an mechanischen und elektronischen Baugruppen. Mit „Powertrain Care" sind außerdem über die gesetzliche Garantie hinaus Kosten für Schäden an Motor, Getriebe und Antriebsstrang versichert. Darüber hinaus stehen Neuwagenanschlussgarantien in drei Stufen zur Verfügung, auf Wunsch bis zu 36 zusätzliche Monate.

Zum Angebot von MOPAR® gehört neben der rund um die Uhr erreichbaren Hotline (0800 342 800 00) auch ein spezieller Bereich im Internetauftritt der FCA Germany AG, über den Eigentümer eines Fiat Doblò eine ganze Reihe von spezifischen Informationen zu ihrem Fahrzeug abrufen können. Ausgehend von der Homepage www.fiat.de finden sich dort Details zum Zubehör- und Accessoires-Programm, zu Fiat Fanartikeln, zu technischen Dokumentationen, zum Kundendienst-Netzwerk und zu speziellen Fragen rund um den Fiat Doblò. Nach der Registrierung ihres Fahrzeuges in der Rubrik „myFiat" stehen Besitzern des Fiat Doblò darüber hinaus personalisierte Angebote, zum Beispiel zu maßgeschneiderten Servicedienstleistungen zur Verfügung.

180403 F Doblo CNG 8

Natural Power Variante - günstig mit Erdgas (CNG)

180403 F Doblo CNG 3Der Turbo-Benziner 1.4 T-JET 16V wird weiterhin zusätzlich in einer gleichstarken Variante angeboten, die wahlweise mit Benzin oder dem außergewöhnlich sauberen und preisgünstigen Erdgas (CNG) betrieben werden kann. Damit bekräftigt Fiat sein Engagement für diese Antriebstechnologie, die inzwischen von immer mehr Kunden bevorzugt wird. In Italien erreichte der Fiat Doblò 1.4 T-JET 16V Natural Power im Modellmix 2014 einen Anteil von 35 Prozent.

Vier Gastanks sind unter dem Fahrzeugboden befestigt, dadurch wird der Raum für Passagiere und Gepäck nicht beeinträchtigt. Im Erdgas-Betrieb verbraucht der Fiat Doblò 1.4 T-JET 16V Natural Power durchschnittlich 4,9 Kilogramm CNG pro 100 Kilometer, der CO2-Wert beträgt 134 Gramm pro Kilometer. Mit zusätzlich 95 Liter beziehungsweise 16,15 Kilogramm Erdgas an Bord realisiert der 88 kW (120 PS) starke Vierzylinder des Fiat Doblò 1.4 T-JET 16V Natural Power eine Gesamtreichweite von bis zu 625 Kilometer.

Fazit

Zur Zeit gibt es den Doblò ohne Anzahlung ab 179,- Euro mit 4.000 Euro Kundenvorteil (Angebot vom 05/2018 https://www.fiat.de/angebote#filter=Doblo) oder zu einem Fahrzeugpreis von 13.990 Euro**. Der Doblò Maxi startet bei 24.550 Euro**. Mit Motor als Erdgas / Benzin (120 PS) kostet der Doblò 21.900 Euro**. Der Preis ist sicher auch bei einem CNG-Antrieb Verhandlungssache.

Ob wir mit 4,9 kg/100 km CNG auskommen, darüber werden wir berichten. Mit einem VW Polo TGI haben wir im Schnitt 4,5 kg/100 km verbraucht. Der VW Golf TGI lag am Ende bei einem Testverbrauch von 4,2 kg/100 km.

Schade, das zweite CNG Fahrzeug den Fiat Panda als Easy mit 0,9 Twinair (80 PS) für 15.690 Euro haben wir verpasst. Der kleine City-Flitzer soll sich mit 3,1 kg/100 km begnügen.

* Alle Preise ohne Gewähr Stand 2015

** Preise ohne Gewähr Stand 05/2018

Linktipps

Fotos © Fiat Presse

180403 F Doblo CNG 13

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 18. Mai 2018 06:20

Go to top